DurchWachteNacht – DuWaNa

Du hast 40 Tage Zeit, um dich auf Ostern, das Fest der Auferstehung vorzubereiten. Mit der DurchWachtenNacht (DuWaNa) bekommst du einen Input auf den Weg für diese Zeit.

„Glaubst du an, du weißt schon wen?“ so lautet das diesjährige Thema der DuWaNa. Nach der Hl. Messe und einem stärkenden Imbiss für die Nacht bekommst du noch fünf Anregungen, um dann nochmal ins Gespräch oder zum Nachdenken zu kommen. Voraussichtlich gegen 5:30 Uhr gibt es dann zum Abschluss ein feines Frühstück bevor sich alle auf den Heimweg begeben.

 

Anmeldeschluss: 15.03. | Anmeldung hier

+ Schirgiswalde, Kirchberg 4 + Beginn: 23.03.2019 um 22:00 Uhr + Ende: 24.03.2019 ca. 5:30 Uhr +

Up(schieds)date

Stehen der 9. und 10. März schon im Kalender? Wenn nicht, dann solltest du dir die beiden Tage rot markieren, denn an diesem Wochenende, wird dein Up(schieds)date mit dem Winfriedhaus stattfinden, was gleichzeitig die letzte Veranstaltung vor der Sanierung ist.

Danach ist es erst einmal für 1,5 Jahre geschlossen und wird auf den neuesten Stand gebracht. Diese Zäsur wollen wir feiern und zugleich auch Abschied feiern vom Haus, wie es bisher war: Es wird getanzt, gegessen und getrunken, erzählt und erinnert. Außerdem sollen Gegenstände, Möbel, Schilder, … versteigert werden, du darfst gespannt sein und kannst dein „Stück früheres Winfriedhaus“ für zu Hause ersteigern.

Alle, die sich mit dem Haus verbunden fühlen, sind herzlich eingeladen, du kannst also auch gern deine Familie und Freunde mitbringen!

Anmeldung bitte hier!

Und hier kannst du schon mal den groben Ablauf für das Wochenende sehen:

Samstag:

ab 14 Uhr          Ankommen mit Kaffee und Kuchen
15 Uhr                Erzählrunde „Mein Erlebnis Winfriedhaus“
17 Uhr                Versteigerung besonderer Erinnerungsstücke
18.30 Uhr          Abendessen/Büffet
20 Uhr               Gala-Abend
ab 22 Uhr          Party, Musik und Tanz

Sonntag:

9-11 Uhr             Brunch
10 Uhr                Präsentation Vision und Baupläne Winfriedhaus „reloaded“
12 Uhr                Eucharistiefeier mit dem Bischof

Präventionsschulungen 2019 für Jugendliche und Erwachsene

Wir möchten Kindern und Jugendlichen einen geschützten Rahmen bieten, um sich zu entwickeln, in Gruppen von Gleichaltrigen ihre Freizeit aktiv zu gestalten und ihre Einzigartigkeit zu entdecken.

Daher bieten wir unter der Leitung von Frau Juliane Neutsch-Hebeis drei Schulungstermine an, die sich sowohl an Jugendliche als auch an Erwachsene richten. Die Teilnahme ist kostenfrei

In dieser dreistündigen Schulung geht es um Grundlagenwissen zum Thema „sexualisierte Gewalt“:

  • Was ist überhaupt sexualisierte Gewalt?
  • Wie häufig kommt das vor?
  • Wer sind Opfer und wer Täter*innen?
  • Was sind Anzeichen, woran ich merken kann, dass ein Kind, ein Jugendlicher oder eine Jugendliche betroffen sein könnte?
  • Was bedeutet das für mich als Gruppenleiter*in?
  • Wie viel Nähe und wie viel Distanz sind okay?
  • Darf ich ein Kind noch auf den Schoß nehmen, wenn es weint oder sollte ich es besser lassen?

Pro Schulung max. 20 TN! Anmeldungen sind bis spätestens 1 Woche vor Schulungsbeginn an info@jubazi.de zwingend erforderlich!

SCHULUNGSTERMINE:

  • 23.03. | 09.00 bis 12.00 | Dekanatsstelle für Jugendarbeit + Mühlweg 4 – 01920 Räckelwitz
  • 01.06. | 09.00 bis 12.00 | Pfarrkirche St. Benno + Joh.-Seb.-Bach-Str. 1a – 01877 Bischofswerda
  • 12.10.  | 09.00 bis 12.00 | Filialkirche St. Antonius – August-Bebel-Str. 55 – 02736 Oppach